Mobilität und Busverkehr
Unser Busnetz sollte attraktiver werden. Wir stehen  für die Einführung einer €1,00-Tageskarte für Busse. Das heißt man kann den ganzen Tag in
 ganz Klagenfurt mit dem Bus fahren, schont damit die Umwelt und man kann die Stadt stressfrei genießen. Die Fahrpläne müssen optimiert werden und die Busse sollen in  15-Minuten-Taktsystem fahren. 
Jede große Stadt hat ihre nächtliche  Mobilität ausgeweitet. Wir wollen neue Linien für nächtliche Hotspots  einführen, so ist für die Sicherheit unserer Jugend gesorgt.

Verlegung der Kurzparkzone wieder innerhalb des inneren Ringes.

Wir sind für Leistbares Wohnen in Klagenfurt
In der Stadt stehen über 1000 Wohnungen leer, da die Mieten und die Betriebskosten viel zu hoch sind. Ich fordere geförderte Wohnungen für Jungfamilien, WGs und kleine  Wohnungen für Studierende. 

Einer meiner Ideen ist es, dass die Stadt die Hausbetreuung der                          Gemeindebauten wieder selbst in die Hand nimmt, denn durch die          Übernahme von Fremdfirmen sind die Betriebskosten in Höhe geschossen. 
    

Wirtschaft-und Arbeitsmarkt
Um den Schuldenstand der Stadt zu reduzieren, bedarf es eines strategischen Plan, den unser Team und die Stadträte beschreiten werden. Es gibt so viele leerstehende Geschäfte und Objekte in unserer Stadt, welche wieder belebt werden müssen. Ich schlage geförderte Objekte für Jungunternehmer und Startups in der Innenstadt vor, das schafft Arbeitsplätze und der Wirtschaft geht es besser.


Schulen, Studienangebot und Berufsausbildung

Schulen sollen modernisiert, sowie technisch aufgerüstet werden, damit die Schüler auch im Distanzunterricht bestens gefördert sind. Mehr Ganztagsschulen mit Lernbetreuung, dass fördert die sozialen Kontakte und schafft unsere Schlüsselkinder ab, die Ihrem Schicksal überlassen werden. Erweiterung der Studienangebote in Klagenfurt, damit jeder Maturant hier sein Studium machen kann und nicht abwandern muss. Viele Eltern können sich das finanziell nicht leisten. Technische Aufrüstung von Berufsschulzentren.


Jungfamilien, alleinerziehende Elternteile und Pensionisten
Mehr Kindergärten und Kindertagesstätten, mit flexibleren Öffnungszeiten, aber zumindest bis 20:00. Auch in Kooperation mit Großfirmen, um für die Kinder der dort beschäftigten Mitarbeiter eine optimale Bereuung zu gewährleisten.
Mehr Generationen- und Senioren Wohnobjekte um sich gegenseitig zu unterstützen.

Förderung der Freizeitgestaltung
Mehr Events nach Klagenfurt ins Wörthersee Stadion  bringen, um speziell die dort anfallenden Betriebskosten zu senken, die der Stadtkasse für andere Projekte dann fehlen. Wir wollen Outdoor- Fitness- Geräte im Strandbad. Der Freizeitparcours am Kreuzbergl und die Spielplätze in der ganzen Stadt müssen renoviert werden, um die Jugend zu verbinden und kostenlose Begegnungszonen damit schaffen.  
Für die Förderung  unserer jungen Musiker sollte man den Lendhafen auch kurzfristig für kulturelle Veranstaltungen zur Verfügung stellen.

Umweltbewusste zukunftsfördernde Projekte 

Förderung von umweltschützenden Projekten und Kleinbetrieben.

Klimaschutz ist uns sehr wichtig, deshalb planen wir in Zukunft alle Gemeindebauten mit einer  Photovoltaik-Anlage auszustatten. So könnten wir in Zukunft auch den Strompreis für die Bewohner unserer Stadt auf Dauer reduzieren.

Natur- und Tierschutz

Private Tierheime sollen eine Fixunterstützung von der Stadt erhalten. Naturschutzgebiete und Lebensraum der Tiere sollten erhalten bleiben.


  Es muss wieder aufwärts gehen mit Klagenfurt und wir würden uns über eure Unterstützung freuen.   
                               

    "Mein Wahlversprechen ist es, als Bürgermeister der Stadt
                   Klagenfurt binnen 4 Monaten 200 Arbeitsplätze zu schaffen!"                                             
"Wir halten unsere Wahlversprechen!"                               

Wir sehen uns!!!!